Torteile-online.de

 

Torsteuerungen von MFZ

Eine große Auswahl an MFZ Torsteuerungen finden Sie in unserem Shop.

 

Torsteuerungen von MFZ CS-Serie / RS-Serie / AS-Serie

Die Steuerung CS 310 basiert auf dem bewährten Konzept der CS 300 und überzeugt durch weitergehende und aktualisierte Funktionen. So besitzt die Steuerung einen integrierten Fehlerspeicher und zwei programmierbare Eingänge. Auch ein steckbarer Anschluss für drahtlose Übertragungswege ist eingebaut. Neben dem standardmäßig integrierten Schütz für den zweiten Abschaltweg kann ein FU-Modul mit automatischer Erkennung betrieben werden. Die Steuerung CS 310 ist kompatibel zum bestehenden Zubehörprogramm der CS 300.

Die Steuerung RS 200 ist die Basissteuerung für Überladebrücken . Sie dient ausschließlich zur Ansteuerung von Überladebrücken mit Klapplippe und einem Ventil. Obwohl im Funktionsumfang begrenz, verfügt die RS 200 im Standard über eine Anlaufverriegelung, eine Phasenausfallerkennung und die Möglichkeit einer Verriegelung durch eine externe Torsteuerung. 2 Auslieferungsvarianten stehen zur Verfügung:

RS 200 L mit integriertem Überladeschutz / RS 200 D mit integrierter Drehfeldprüfung

Die Steuerung RS 210 ist eine Kombination aus der Basissteuerung für Überladebrücken RS 200 und der Komfortsteuerung CS 310 für Toranlagen. Sie bietet in Kombination die Möglichkeit, Überladebrücke und Tor zentral zu steuern und miteinander zu verknüpfen. Hierbei lassen sich neben dem einfachen Funktionsumfang der RS 200 für Überladebrücken die komplexen Torfunktionen der CS 310 umsetzen.

Die Steuerung RS 300 ist die Komfortsteuerung für Überladebrücken und dient zur Ansteuerung von Überladebrücken mit Klapplippe oder Vorschublippe. Der Funktionsumfang ist optimal abgestimmt auf die Anforderungen in diesem Bereich und bietet dem Anwender eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, um auch komplexe Steueraufgaben einfach lösen zu können. Die Programmierung erfolgt über das bewährte Klartext-Display und es stehen zwei Auslieferungsvarianten zur Verfügung:

  • RS 300 K zur Ansteuerung einer Überladebrücke mit Klipplippe und einem Ventil
  • RS 300 V zur Ansteuerung einer Überladebrücke mit Vorschuplippe und 2 oder 3 Ventilen

Merkmale / Vorteile:

  • integrierter Fehlerspeicher
  • 2 programmierbare Eingänge
  • steckbarer Anschluss für drahtlose Übertragungswege
  • wartet sowohl Absolutwertgeber als auch mechanische Endschalter aus
  • integrierte MSBUS-Schnittstelle

Mehr Informationen über Torsteuerungen erhalten Sie -> hier

 
 
 

Adresse


Westerwieher Straße 42
33397 Rietberg
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
info@hesse-tore.de

Kontakt

Telefon: +49 (0) 5244 / 906510
Fax: +49 (0) 5244 / 9065129
Service: 0800 / 9065100
E-Mail: info@hesse-tore.de
Web: www.hesse-tore.de

Funktionen

 

Hier finden Sie uns auch