Torteile-online.de

 

Hafa Überladebrücken

 

Qualität bei Überladebrücken im Vordergrund

Es gibt ein breit gefächertes Angebot an Überladebrücken. Doch welches Modell ist das Richtige und worauf muss man achten, um die Qualität in den Fokus zu stellen und sich auf eine stabile Ausführung zu berufen? 

Mit der DIN EN 1398 Kennzeichnung versehene Ladebrücken entsprechen den europäischen Standards und überzeugen durch eine Konstruktion, die bei starker Belastung jeden Anspruch erfüllt und die Sicherheit gewährleistet. Bei der Auswahl ist es ratsam, eine höhere Belastbarkeit zu wählen und so eine Überlastung des Materials zu vermeiden. 

Aber auch die Rutschsicherheit sollte Beachtung finden, sodass bei angestützter Lage beim Be- und Entladen kein Unfall durch Abrutschen auf dem Untergrund passiert. Sicherheitsleisten und frei bewegliche Bolzen vermeiden das Verrutschen und unterstützen den sicheren Halt, der bei der Nutzung von Ladebrücken von primärer Bedeutung ist. Abstehende Kanten oder Unebenheiten im Bodengrund sind bei hochwertigen Überladebrücken nicht zu finden. Scherstellen oder Verformungen treten hauptsächlich bei minderwertigen Überladebrücken auf und sind ein Sicherheitsrisiko, welches bei stabilen Seitenblechen von hochwertigen Modellen vermieden wird.

 
 
 

Adresse


Westerwieher Straße 42
33397 Rietberg
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
info@hesse-tore.de

Kontakt

Telefon: +49 (0) 5244 / 906510
Fax: +49 (0) 5244 / 9065129
Service: 0800 / 9065100
E-Mail: info@hesse-tore.de
Web: www.hesse-tore.de

Funktionen

 

Hier finden Sie uns auch