Produktsuche

 
 

MFZ OVITOR RS 310

Kombi-Komfortsteuerung für Überladebrücken mit integrierter Torsteuerung

Die Steuerung RS 310 ist eine Kombination aus der Komfortsteuerung für Überladebrücken RS 300 V und der Komfortsteuerung CS 310 für Toranlagen. Sie bietet in Kombination die Möglichkeit, Überladebrücke und Tor zentral zu steuern und miteinander zu verknüpfen. Hierbei steht ein komplexer Funktionsumfang für Überladebrücke und Tor zur Verfügung, optimal abgestimmt auf die Anforderungen in diesen Bereichen. Die Programmierung erfolgt über das bewährte Klartext-Display.

Technischen Daten

technische Daten
RS 300 CS 310
Betriebsspannung V 400 / 3~ 400 / 230 / 3~
Netzfrequenz Hz 50/60 50/60
Steuerspannung V 24 24
Maximale Belastbarkeit kW(A) 2,2(6,3) 2,2/(8,5)
Max. Stromaufnahme pro Ventil mA 800 -
Schutzart
IP65 IP65
Temperaturbereich °C -10/+45 -10/+45
Maße BxHxT (extern) mm 245x455x190 245x455x190
Netzfrequenz kg 4,3 4,3

Bedienung

· 1 Richtungstaste (RS 310 K)
· 3 Richtungstasten (RS 310 V)
· 3-fach Taster Torsteuerung
· Auto-Return-Taste
· Steckbarer LCD Monitor mit Klartextanzeige
· 3-Tasten- Navigation / Zustands– und Diagnosemeldungen


Beispiel 1
Beispiel 1
 

Aufbau und Anschluss

· Integrierter Hauptschalter
· Integrierte Sicherungen für das Hydraulikaggregat (max. 6,3 A)
· Kurzschlussfeste Steuerspannung
· Versorgung für externe Geräte (24V-DC / 3000 mA und 230V-AC / 1A)
· Anschluss von Innen- und Außenampeln
· Anschluss von Radkeil und Anfahrsensor
· Anschluss von Verladeleuchte oder Signalhorn
· Anschluss zur Verriegelung der Überladebrücke und Toranlage
· Druckwellenleiste, Elektrokontakzleiste, Optosensor anschließbar

Optional

· Taste zur Zwangsabsenkung
· 4 oder 2 Richtungstasten (RS310 V)

Funktionen

· RS 310 K : Zur Ansteuerung einer Überladebrücke mit Klapplippe
Ansteuerung von 1- Ventil-Aggregaten
· RS 310 V : Zur Ansteuerung einer Überladebrücke mit Vorschublippe  Anlaufverriegelung nach Spannungsausfall
· Anlaufverriegelung nach Spannungsausfall
· Phasenausfallerkennung / Drehfeldprüfung 
· 1 programmierbarer Eingang mit 4 Funktionen
· Ansteuerung der Torabdichtung (Shelter-Funktion)
· Freigabe / Verriegelung durch externe Torsteuerung
· Freigabe / Verriegelung der Torautomatik
· integrierter Zykluszähler / Torlaufzähler 
· 4 programmierbare Relaisausgänge mit je 41 Funktionen 
· 2 programmierbare Eingänge mit 22 Funktionen 
· Änderung der Abrollrichtung über Platinentaster/ Display
· einstellbare Kraftbegrenzung für beide Laufrichtungen (nur mit AWG)
· Drehrichtungsüberwachung und -erkennung (nur mit AWG)
· integrierter Fehlerspeicher (Auslesen aller Fehlermeldungen unter Angabe von Häufigkeit und Zyklus des letzten Auftretens)


 
 
 
 

Adresse


Westerwieher Straße 237
33397 Rietberg
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
info@hesse-tore.de

Kontakt

Telefon: +49 (0) 5244 / 906510
Fax: +49 (0) 5244 / 9065129
Service: 0800 / 9065100
E-Mail: info@hesse-tore.de
Web: www.hesse-tore.de
Anfrage per WhatsApp senden

 

Hier finden Sie uns auch