Torsteuerungen von Marantec

Aktuelle Torsteuerungen

 

Ältere Torsteuerungen

 

Torsteuerungen von Marantec Control-Serie / CS-Serie

Das Steuerungsprogramm bietet die gesamte Bandbreite an Applikationen, die im Bereich von Rolltoren, Sektionaltoren und Schnelllauftoren
am Markt gefordert wird. Dabei reicht das Produktportfolio von Schützsteuerungen über Tiefgaragensteuerungen mit Ampelfunktion, komplexer
Torsteuerungen mit integriertem Frequenzumrichter bis hin zu Steuerungen für Überladebrücken.
Darüber hinaus befinden sich noch weitere spezielle Steuerungen für die Bereiche Feuerschutztore, explosionsgeschützte Räume, Schwimmbadabdeckungen und Schiebetore in den jeweiligen Fachkatalogen. 

Die Komfortsteuerungen CS 310 und CS 400 sind eine Spezialentwicklung für den Einsatz bei Rolltoren, Sektionaltoren, Tiefgaragentoren und Rollgittern. Sie sind optimal abgestimmt auf die Anforderungen der Tore. Die Programmierung erfolgt über eine 3-Tasten Navigation an einem einsteckbaren LCD Monitor mit Klartextanzeige. Sie besitzen einen integrierten Fehlerspeicher und 2 programmierbare Eingänge. Auch ein steckbarer Anschluss für drahtlose Übertragungswege ist eingebaut. Die Steuerung arbeitet auf Basis eines Absolutwertgebers und verfügt über eine integrierte Auswertung für Einzugsicherungssysteme der Sicherheitskategorie 2. Die Ampelausgänge können mit 230 V-AC, als auch mit 24 V-DC versorgt werden.

Steuerung Kurzbeschreibung
CS 255 Basis-Automatiksteuerung für Sektionaltore
Steuerung Kurzbeschreibung
CS 310 Komfort-Automatiksteuerung für Industrietore
CS 310 IE Tiefgaragenapplikation
CS 310 FU Integrierte Frequenzumrichter-Regelung
CS 310 FS Feuerschutzsteuerung für Standard-Roll- und Sektionaltorantriebe
CS Merkmale

Die Steuerungen Control 144N und Control 145N sind Ersatz für die Hörmann Steuerung A60/A300 und die Marantec Steuerungen Control 41 und 45.
Sie sind geeignet für Getriebemotor Dynamic 1 und 3 mit elektronischer Endabschaltung.
Wenn eine Schließkantensicherung vorhanden ist ist eine Selbsthaltung in Torrichtung ZU möglich.
Die Steuerung enthält eine Zusatzfunktion bei der man einen automatischen Zulauf programmieren kann.
Wahlweise gibt es eine zweite Öffnungshöhe, Verkehrsregelung oder eine Zentralsteuerung.
Die Steuerung hat eine Spannung von 230V AC.

Merkmale | Vorteile: 

  • umfangreiche Funktionen 
  • 4 programmierbare Relaisausgänge 
  • LCD Monitor mit Klartextanzeige 
  • großer Anschlussraum mit vielen Anschlüssen 
  • leistungsstarke Versorgung für externe Geräte (24 V-DC / 500 mA) 
  • wertet sowohl Absolutwertgeber als auch mechanische Endschalter aus 
  • integrierte MS-BUS-Schnittstelle zum Anschluss von Erweiterungsmodulen
  • Ampelfunktionen programmierbar 
  • 3 Relaisausgänge programmierbar 
  • Testung der Einzugsicherungen (Kat. 2)
 
 
 

Adresse


Westerwieher Straße 237
33397 Rietberg
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
info@hesse-tore.de

Kontakt

Telefon: +49 (0) 5244 / 906510
Fax: +49 (0) 5244 / 9065129
Service: 0800 / 9065100
E-Mail: info@hesse-tore.de
Web: www.hesse-tore.de

 

Hier finden Sie uns auch