Marantec Torsteuerung CS 255

 

Technischen Daten

Betriebsspannung V 230/400/3-230/1-
Netzfrequenz Hz 50
Steuerspannung V 24
Maximale Belastbarkeit kW(A) 1,5(5,0)
Schutzart
IP65
Temperaturbereich °C -10/+45
Maße BxHxT (extern) mm 165x220x105
Netzfrequenz kg 1,1

Funktionen

1 programmierbarer Relaisausgang mit 44 Funktionen
(nur über LCD Display)
· 2 programmierbare Eingänge mit 27 Funktionen (nur über LCD   Display)
· Änderung der Abrollrichtung über Platinentaster / Display
· Zwischenstellung programmierbar (nur mir AWG)
· Einstellbare Kraftbegrenzung in Aufrichtung (nur mit AWG)
· Drehrichtungsüberwachung und -erkennung (nur mit AWG)
· Integrierter Torlaufzähler
· Programmierbarer Wartungsalarm (PIN-Code geschützt)
· Integrierter Fehlerspeicher (Auslesen aller Fehlermeldungen unter Angabe
von Häufigkeit und Zyklus des letzten Auftretens) nur mit LCD Monitor

Endlageneinstellung

· Über mechanische Endschalter oder über Absolutwertgeber
· Einstellung über Platinentaster, externen „intelligenten“
· 3-fach Taster CSI-15 oder steckbaren LCD Monitor


Bedienung

· „Intelligente“ 3-fach Tastatur CSI-15 (Standard) zur Bedienung
  und Programmierung von Endlagen, Abrollrichtung, Offenzeit,
  Funkhandsendern, „Schnell-ZU“-Funktion und Werkseinstellung
  Auslesen von Zykluszahl, Status- und Fehlermeldungen
· 3-Tasten-Navigation / Zustands- und Diagnosemeldungen
· Steckbarer LCD Monitor mit Klartextanzeige (optional)

Ausführung
- Integrierter Dreifachtaster AUF-STOPP-ZU
   mit bedienerführender Beleuchtung
- Sicherheits-Wendeschütz (mit 2. unabhängigem
   Abschaltweg)
- Einstellungen über Drehwahlschalter mit
   Digitalanzeige
- Steckbare Anschlusstechnik
- Verbindungsleitung zum ELEKTROMATEN
   in verschiedenen Längen
- Integriertes Funkübertragungssystem für
  Sicherheitseinrichtungen (WSD 2) oder steckbare
   Anschlusstechnik für Spiralkabel
- Integrierter Funkempfänger für verschiedene
   434 MHz Herstellersysteme
- Zwei unabhängig programmierbare Relaiskontakte,
   z.B. nutzbar für Rot-Grün-Ampel oder Rampenfreigabe
- UBS 3 -Anschluss mit 2 Steckverbindungen zum
   einfachen Anschluss von Befehlsgeräten, Lichtschranken
   etc.
- Steckbarer Schlaffseil- und Schlupftüranschluss

Beispiel 1
Beispiel 1
 

Download

Aufbau und Anschluss

Im Antrieb integriert (Standard)
· Im externen Gehäuse (optional)
· Umschaltbarer Transformator von 230V / 3~ auf 400V / 3~
· Kurzschlussfeste Kleinspannung
· Versorgung für externe Geräte (24V-DC/200 mA)
· Beleuchtete Tastatur (Nachtbeleuchtung)
· Anschluss für Elemente des Sicherheitskreises
· Anschluss für Schließkantensicherung
(Opto, 8,2kΩ, Druckwellenleiste oder voreilende Lichtschranke)
in ZU-Richtung
· Anschluss für Schließkantensicherung (8,2kΩ) in AUF-Richtung
· Anschluss für zwei Lichtschranken (2-Draht, Relais, NPN, PNP)
mit / ohne Testung
· Anschluss für Schlupftür-Sensor (8,2kΩ) mit Testung
· Anschluss für zwei Lichtgittersysteme mit / ohne Testung
· Schnittstelle zum Anschluss von Erweiterungsmodulen
· Steckplatz für Funkmodul

Optional

· MS BUS LCD-Monitor mit Klartextanzeige
· Einbau in ein externes Gehäuse

 
 
 
 

Adresse


Westerwieher Straße 237
33397 Rietberg
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
info@hesse-tore.de

Kontakt

Telefon: +49 (0) 5244 / 906510
Fax: +49 (0) 5244 / 9065129
Service: 0800 / 9065100
E-Mail: info@hesse-tore.de
Web: www.hesse-tore.de

 

Hier finden Sie uns auch